Nachkommen von François Roux

Notizen


231. Hanna Maria Magdalena Roux

Quelle.: Roux Familienchronik Lfd. Nr. 176


234. Wilhelm Julius Gotthard Roux

Quelle.: Roux Familienchronik Lfd. Nr. 179


244. Ludwig Richard Roux

Quelle.: Roux Familienchronik Lfd. Nr. 186
L.-Orte: Viehtrift 64, W-5000 Köln 90


250. Hans-Georg Ludwig Paul Roux

Arbeitete vor und während des Kriegs für die Firma Askania AG bzw. für die Nautischen Werkstätten. Nach dem Krieg in verschiedenen Positionen als kaufmännischer Leiter für die Firma Beton- und Monierbau im In- und Ausland tätig.

Quelle.: Roux Familienchronik Lfd. Nr. 190


257. Ingeborg Else Margarete Roux

Quelle.: Roux Familienchronik Lfd. Nr. 193
L.-Orte: Filandastr. 13, Berlin-41


258. Dietrich Günther Friedrich Wilhelm Roux

Nach Abitur (1938), Arbeitsdienst, Wehrmacht, Kriegseinsatz und Gefangenschaft (April 1938 bis August 1945) zunächst diverse Tätigkeiten bei der 301 Engineer Equipment Store (Britische Besatzungsmacht) - Arbeiter, Kfz-Schlosser, Dolmetscher und Disponent.

Ab Juli 1950 Tankstellenbearbeiter und -akquisiteur bei der Deutsche Gasolin AG. Danach Leiter der Tankstellenabteilung in einer Niederlassung und ab 1962 in der Zentrale der Caltex Deutschland GmbH. Im Zuge der Firmenaufteilung ab 1966
Einzelprokurist und Leiter der Texaco Oel GmbH. Nach Integration dieser Gesellschaft in die Muttergesellschaft "Deutsche Texaco AG" Hauptbereichsleiter, Prokurist und Direktor für die Dienste des Mineralölvertriebs.

Seit 1984 pensioniert.

Nachdem die Texaco ihre Anteile an der Deutschen Texaco AG verkauft hat, firmiert die Gesellschaft als DEA Mineralöl AG.
--
Bemerk.: Weiterer Vorname : Wilhelm
Quelle.: Roux Familienchronik Lfd. Nr. 194


269. Alfred Roux

Quelle.: Roux Familienchronik Lfd. Nr. 198
L.-Orte: Farmington, Mo., USA